Finanzielle Möglichkeiten

Um Entteuschungen vorzubeugen, verstehen wir die Analyse des maximal finanziell Realisierbaren als absolute Notwendigkeit und das schon ganz zu Beginn der Planungen.

Dabei berücksichtigen wir insbesondere ihre Möglichkeiten Eigenkapital einzubringen.

Banken und andere Finanzdienstleister setzen beispielsweise in der Regel einen notwendigen Eigenkapitalanteil von 30 - 40% bei der Übernahme eines Campingplatzes für eine weitergehende Finanzierung voraus.
Sprechen Sie uns einfach an, gern sind wir zu einem ersten unverbindlichen Orientierungsgespräch bereit.

Passgenau investieren

Wenn Sie sich fragen: „Welches Unternehmen passt am besten zu mir?“ , dann sollten Sie eine ganze Anzahl von wichtigen Punkten gründlich analysieren, die beim Ankauf eines Freizeitunternehmens, Campings oder Ferienparks betrachtet werden müssen, zum Beispiel:

 

  • Anforderungen an den eigenen angestrebten Unternehmerlohn bzw. Return on Invest (ROI)

  • Realistische Einschätzung des Eigenkapitals welches von ihnen eingebracht werden kann
  • Welche Art von Unternehmen passt zu meinen persönlichen Umständen (Familie, Kinder)

  • Auswahl und Charakterisierung der Art des Freizeitbetriebes: z.B. Campingplatz, Bungalowpark, Wassersportbetrieb, Gruppenunterkunft
  • Festlegung des Umfangs, klein, mit wenig oder keinem Personal oder ein größerer Betrieb
  • Fragen Sie sich ob Bewirtung und Gastronomie eine wichtige oder eine untergeordnete Rolle spielen sollen?
  • Zielgruppenanalyse, beispielsweise ob vermehrt wechselnde oder feste Kunden (Jahresplatzhalter) betriebswirtschaftlich sinnvoll sind
  • Betrachtung der lukrativen Zielgruppen hinsichtlich Interessen, z.B. Jugendgruppen, Familien, Senioren, Sportinteressierte, Kunstinteressierte, Naturliebhaber
  • Festlegung der für die gewünschten Zielgruppen optimalen Umgebung, Waldreich, ländlich, am Wasser, Reitsport, eher abgelegen oder dicht an einem Dorf oder einer Stadt
  • Festlegung der in Frage kommenden Regionen oder Landkreise
  • Abgleich Ihres Vorhabens mit den vorliegenden Genehmigungen, Bebauungsplänen etc.  die an den zu verkaufenden Objekten hängen
  • Wirtschaftlich objektive Analyse des technischen Zustands der Gebäude, Einrichtungen und Infrastruktur


 

Gemeinsam erstellen wir mit Ihnen ein entsprechendes detailliertes Käufer-Profil. Auf dieser Basis ist es uns dann möglich aus einem breiten Angebot mittels EDV die für Sie passenden Freizeitimmobilien zu generieren. Dabei greifen wir sowohl auf unsere eigenen Angebote als auch auf unser umfasendes Netzwerk zurück. So bringen wir zügig und passgenau Angebot und Nachfrage zusammen.

 



Gern nehmen wir Ihr Profil in unserer Datenbank auf und informieren Sie, wenn Sie es wünschen kontinuierlich über zu ihrem Profil passende neue Angeboten.



Dienstleistungen losgelöst von unseren eigenen Immobilienangeboten


Unsere Beratungsleistung können Sie gern auch dann in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Freizeitunternehmen oder einen Campingplatz kaufen möchten, den wir nicht in unserem Online-Angebot haben.

 

Auf der Basis einer vorab vereinbarten Vergütung bieten wir Ihnen professionelle Hilfe z.B. bei den notwendigen Bestandsaufnahmen, Wertfeststellungen, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Finanzierungen und der Verhandlung der notwendigen Vertragswerke.

Kauf oder Verkauf

Ist Ihr Camping für den Verkauf vorbereitet?
Welche Arbeiten werten meine Anlage auf?
Wie finde ich potenzielle Interessenten?
Beratung und Begleitung ... tec.
...weiterlesen

Projektverkauf

Vermarktung von Bungalowparks.
Verkauf von Mobilheimstellplätzen.
Vermarktung von Liegeplätzen oder Marinas.
Beratung und Begleitung ... etc.
...weiterlesen

Beispiele aktueller Angebote

  • +++ Campingplatz mit Gaststätte in Hessen

      40 Km von Kassel>> weiterlesen
  • +++ Campingplatz mit Herberg am Wasser

    In der Eifel, nähe der Luxemburgischen Grenze >> weiterlesen
  • +++ Campingplatz umgebung Kassel

           In einer besonder schöne Lage in Hessen >> weiterlesen

=> Zur Gesamt-Angebotsübersicht